Mobil: 0157 - 81 89 43 33

Psychotherapie

Inhalt einer Psychotherapie ist die Auflösung der aktuellen psychosozialen Konflikte und der dadurch bedingten Störungen. Die Wirkung der Therapie beruht nicht nur auf Einsicht in die Konfliktdynamik und Unzweckmäßigkeit der bisherigen Konfliktlösung, sondern ebenso auf Beziehungsfaktoren wie Zuwendung und Interesse des Psychotherapeuten, auf dem Erleben von Akzeptanz der bisherigen Bewältigungsstrategien, auf der Identifizierung mit der annehmenden Haltung des Therapeuten sowie auf seiner wohlwollenden Begleitung von neuen Entwicklungsschritten.

Problemlagen

– Belastungsreaktionen nach psychosozialen Überforderungen/ Krisen
– Anpassungsstörungen nach kritischen Lebensereignissen, wie z.B. Verluste, Krankheit, Tod, Trennung
– Selbstwertprobleme
– Beziehungsstörungen
– Burnout
– Depressive Verstimmungen, Depressionen, Schlafstörungen
– Psychosomatische Beschwerden
– Angststörungen
– Phobien
– Persönlichkeitsstörungen
– Zwänge

Methoden

– Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
– Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie
– Ressourcenorientierte und stützende Psychotherapie

Therapieziele

– Linderung/ Beseitigung neurotischer bzw. psychogen verursachter Störungen
– Größere Stabilität in Belastungssituationen/ Krisen
– Auflösung störender Beziehungs- und Verhaltensmuster
– Verarbeitung belastender Erlebnisse
– Verbesserte Selbst- und Fremdwahrnehmung
– Entwicklung eines positiven und realistischen Selbstbildes
– Verbesserung der Wahrnehmung eigener Emotionen und Bedürfnisse
– Entwicklung der sozialen Kompetenz und des Kontaktverhaltens
– Verbesserung der Liebes- und Beziehungsfähigkeit
– Verbesserung der Arbeitsfähigkeit
– Verringerung der Symptomatik

Kosten

Ich behandle ausschließlich privat Versicherte und Selbstzahler.
Privat Versicherte können die Kostenübernahme bei ihrer Krankenversicherung erfragen.
Es gelten die aktuellen Kostensätze der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).
Für Selbstzahler wird das Honorar im Einzelfall festgelegt.